Walding investiert in Infrastruktur: Neue Gehsteige, Radwege und Straßenprojekte auf Schiene

In der Gemeinderatssitzung im März wurden in Walding zahlreiche Projekte beschlossen.

Vorrangig wird in eine Verbesserung der Infrastruktur investiert. Während in letzter Zeit das Kanalnetz saniert wurde, geht es nun zur Wasserversorgung, die in mehreren Etappen im Bereich Jörgensbühl und vor allem am Waldinger Mursberg erneuert wird.
Auch neue Geh- und Radwege sowie notwendige Straßenprojekte sind geplant. 
Besonders wichtig ist Bürgermeister Johann Plakolm (ÖVP) die Schaffung einer neuen Gehsteigverbindung in der Gewerbeparkstraße. 
„Die Verkehrssicherheit ist uns in Walding besonders wichtig. In diesem Bereich ist es unumgänglich einen entsprechenden Gehsteig zu errichten. Der neue Gehsteig bringt vor allem für die Familien in der neuen Wohnanlage in der Brandstetterstraße mehr Sicherheit“, berichtet Bgm. Hans Plakolm.

Bürgermeister Johann Plakolm in der Gewerbeparkstraße