Bauernschaft beschenkt Rot Kreuz Dienststelle Walding

Die Ortstbäuerin Michaela Eidenberger und Bauernbundobmann Johann Zauner übergaben einen Korb mit Produkten der Waldinger Direktvermarkter an die RK Dienststelle Walding.

Ortsstellenleiter Karl Lummerstorfer nahm im Beisein von Bgm Johann Plakolm und der Dienstmannschaft den Dank der Ortsbauernschaft für die herausragende Leistung in dieser Zeit mit Covid 19 entgegen. "Die umfangreichen Aufgaben und Dienstleistungen des Roten Kreuzes sind unverzichtbar und funktionierten Dank der vielen Ehrenamtlichen auch unter den enormen Coronamaßnahmen einwandfrei. 

Eine Anerkennung und kleine Stärkung mit den regionalen Lebensmitteln hat sich die RK-Dienstmannschaft daher allemal verdient!", hielten die Bauernvertreter und Bgm. Johann Plakolm zusammen fest.

RK_Walding._1._Reihe_von_li._Bgm_Johann_Plakolm__Bauernbundobmann_Johann_Zauner__Ortsstellenleiter_Karl_Lummerstorfer_und_Ortsbäuerin_Michaela.JPG