Waldinger Müllkalender

Die OÖVP Walding gibt jährlich den Waldinger Müllkalender heraus.

Darauf zu finden sind alle wichtigen Termine bzw. Informationen rund um das Thema Müll.

Die Abholungstermine bei zwei wöchiger bzw. vier wöchiger Abholung der Restmülltonne, die Termine der Biotonnenabholung, Silofoliensammlung, Sperrmüll, sowie weitere wichtige Informationen zum Thema Abfall.

Informationen rund um unser Altstoffsammelzentrum finden sie auch auf www.altstoffsammelzentrum.at.

muellkalender_2019.pdf

Download - Waldinger Müllkalender 2019

6.0 M

muellkalender_2018.pdf

Download - Waldinger Müllkalender 2018

2.2 M

muellkalender_2017.pdf

Download - Waldinger Müllkalender 2017

452 K

muellkalender_2016.pdf

Download - Waldinger Müllkalender 2016

686 K

muellkalender_2015.pdf

Download - Waldinger Müllkalender 2015

439 K

muellkalender_2014.pdf

Download - Waldinger Müllkalender 2014

310 K

muellkalender_2013.pdf

Download - Waldinger Müllkalender 2013

166 K

muellkalender_2012.pdf

Download - Waldinger Müllkalender 2012

129 K

muellkalender_2011.pdf

Download - Waldinger Müllkalender 2011

130 K

muellkalender_2010.pdf

Download - Waldinger Müllkalender 2010

120 K

Ab sofort jeden Freitag neu!
Jetzt anmelden zum OÖVP.tv-Info-Service.


OÖVP-NEWS

Oberösterreichs Interessen in Europa sichern

Nur noch 80 Stunden – dann fällt die Entscheidung, ob Oberösterreich im EUParlament weiterhin vertreten bleibt oder seit 1995 erstmals leer ausgeht....

Stellungnahme LH Stelzer zum Arbeitsübereinkommen mit der FPÖ in Oberösterreich

Aus aktuellem Anlass hat Landeshauptmann Thomas Stelzer heute eine Stellungnahme zur Lage auf Bundesebene und zum Arbeitsübereinkommen mit der FPÖ in...

Stellungnahme von Landeshauptmann Thomas Stelzer zum Ende der ÖVP-FPÖ-Koalition auf Bundesebene:

„Dieses Video und die Aussagen sind absolut nicht mit einer wichtigen Staatsfunktion vereinbar, schon gar nicht für den höchsten Vertreter des...

Haberlander/Winzig: „Beibehaltung des Quotensystems im Medizinstudium ist wichtige Voraussetzung für die Aufrechterhaltung der ärztlichen Versorgung“

Da seit dem Jahr 2005 der Zugang zu den österreichischen Hochschulen für alle Unionsbürger grundsätzlich freisteht, erfolgte mit dieser Veränderung...

Haberlander/Winzig: „Bildungs-Union“ muss für EU wieder zum Hauptthema werden

Europa soll wieder ein Wissenschaftskontinent mit bahnbrechenden Erfindungen und zukunftsweisenden Hochschulen werden
nach oben